Ideealismus [der]; maximale Symbiose aus Kreativität (Idee) und Idealismus, welcher den Gestalter bis zur optimalen Lösung streben lässt. Durch die Nähe zum Purismus stellt sich diese häufig in
reduzierter Formensprache dar. Die reduzierteste Form der visuellen und auditiven Sprache ist 0 und 1 bzw. Strich und Punkt – sie findet sich im allgemein gültigen Zeichen des Ideealismus. Als Lebens- und Gestaltungsform wurde der Ideealismus um 1994 entdeckt und ab 2002 kultiviert.